Tiere

Bringen Sie meinem Hund bei, Schritt für Schritt ohne Leine zu gehen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Spaziergänge in Begleitung Ihres Hundes sind ein Moment sehr schön für beide. Sie helfen dem Hund Gehen Sie mit Stress um und seien Sie ruhig und halten Sie ihn gesund und sie sind sehr wichtig in ihrer Ausbildung. Außerdem entsteht eine sehr starke Bindung zwischen den beiden.

Obwohl durch die stadt ist gesetzlich vorgeschrieben, dass hunde an der leine geführt werden müssenSie werden oft an Orte gehen, an denen Sie ihn freigeben möchten, damit er mehr Sport treiben kann, und ihn dazu bringen, an Ihrer Seite zu gehen, ohne wegzulaufen. Das alles Dies wird mit einem guten Hundetraining erreicht.

Was finde ich hier?

Die grundlegenden Anweisungen, die Ihr Hund kennen muss, bevor er ohne Leine geht

Bevor Sie Ihren Hund freigeben, Sie müssen ihm einige grundlegende Befehle beigebracht habendarunter:

  • Setz dich
  • Steh auf
  • Halt an
  • Komm zu deinem Anruf

Wenn Ihr Hund diese Befehle immer noch nicht gut verarbeitet hat, lassen Sie ihn nicht los, da er rennen oder fliehen könnte und wenn er nicht zu Ihrem Anruf kommt, vielleicht es fällt dir schwer, es zurückzubekommen.

Bevor Sie mit Ihrem Hund ohne Leine spazieren gehen, sollten Sie sich daran gewöhnen, es mit ihr zu tun

Er Verwendung des Riemens bei den ersten Fahrten Es ist wichtig, dass sich Ihr Hund daran gewöhnt geh an deiner seite, ohne zu rucken und ohne zu entkommen. Indem Sie den Gurt benutzen, werden Sie es ihm beibringen nicht auf die verschiedenen Reize achten dass Sie sich auf der Straße befinden, Ihren Anweisungen gehorchen und in Ihrer Höhe gehen, anhalten, sitzen und gehen, wenn Sie es bestellen. Lassen Sie nicht los, bevor Sie nicht am Gurt gezogen haben.

Das erste Mal, wenn Sie loslassen, Mach es an einem sicheren und ruhigen OrtWie ein Park mit wenig Trubel und ohne Ablenkungen. Am Anfang nimm es mit einem Trainingsgürtel, dass Sie sich verlängern können, damit Ihr Hund merkt, dass sich die Spannung lockert und lernt, die Situation zu kontrollieren. Lass ihn Geh weg und zwinge ihn, zu deiner Seite zurückzukehren Bis ich es natürlich mache. Später können Sie den Gurt loslassen.

Wenn er von dir wegkommt, lass es ihn tun ohne es aus den Augen zu verlieren und dann anzurufen. Wenn ich dir gehorche, biete es an eine positive Verstärkung, wie ein Genuss. Zuerst immer geben. Reduzieren Sie nach einem Monat die von Ihnen angegebenen Zeiten, bis der Hund zur Bestellung zurückkehrt, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

Nach und nach können Sie den Raum erweitern und ihn an Orte mit mehr Menschen und anderen Hunden bringen. Entfernen Sie die Leine nur, wenn Sie sich in einem sicheren Raum befinden.

Mein Hund entkommt, wenn ich ihn gehen lasse. Was kann ich tun?

Wenn Ihr Hund entkommt, wenn Sie ihn gehen lassen, haben Sie ihn nicht gut ausgebildet. Es ist wichtig, zuerst die Grundbefehle zu üben, um sicherzustellen, dass Sie mit Ihrem Hund ohne Leine und ohne Gefahr gehen können. Es gibt Artikel, Videos und Bücher, die Ihnen die Grundlagen der Hundeausbildung beibringen können.

Ihr Hund muss automatisch gehorchen Befehle wie Sitzen, Stehen oder Kommen zu Ihrem Anruf bevor Sie riskieren, es lose zu tragen. Denken Sie daran, was es ist schwieriger dass ein Hund die Befehle im Ausland befolgt, wo er sich mit unendlichen Reizen wiederfindet, als zu Hause. Deshalb müssen Sie nach dem Erreichen der Assimilation des Trainings zu Hause Übe draußen mit einer langen Leine an einem ruhigen Ortund mit Leckereien für Belohnen Sie Ihren Hund Wenn es mir gut geht.

Wenn Sie es zum ersten Mal freigeben, tun Sie es in einer umzäunten und sicheren Umgebung, in der Sie es kontrollieren können, und üben Sie die Befehle ohne die Leinegratuliere ihm, wenn er deinen befehlen gehorcht. Er übt viel "still" und "kommen".

Wenn er immer noch entkommt, renn nicht hinter ihm herwird es als ein Spiel betrachtet und wird noch mehr laufen. Bleiben Sie still und rufen Sie ihn mit lauter Stimme an, ohne zu schreien. Verwenden Sie die Befehle "noch" und kommen Sie " Rufen Sie ihn nicht zwanzig Mal beim Namen an, da er dies letztendlich ignorieren wird. Wenn er anhält und nicht zurückkommt, drehen Sie sich um und lassen Sie ihn gehen, ohne ihn aus den Augen zu verlieren. Im Allgemeinen wird es folgen. Streite nicht und schlag ihn nicht, wenn er zu dir zurückkommt, da er die Rückkehr an Ihre Seite als etwas interpretiert, was er falsch gemacht hat. Legen Sie den Gurt wieder an und versuchen Sie es an einem umzäunten Ort erneut. Wenn Sie Probleme haben, Ihr Verhalten umzuleiten, geh zu einem Hundetrainer.

Das Gesetz und Hunde ohne Leine

Jede Gemeinde hat ihre eigenen StandardsSie müssen also zu Ihrem Rathaus gehen, um zu erfahren, welche Sie betreffen. Im Allgemeinen Wenn Sie mit Ihrem Hund in der Stadt spazieren gehen, müssen Sie ihn an der Leine führen. Dies ist sowohl für die Sicherheit Ihres Hundes als auch für die anderer wichtig (stellen Sie sich vor, Ihr Hund überquert die Straße in einer Zeit mit starkem Verkehr). Darüber hinaus sind die Geldbußen in der Regel hoch.

Es gibt immer mehr Parks, Grünflächen oder abgegrenzte Bereiche, in denen Sie ohne Leine oder Gefahr mit Ihrem Hund spazieren gehen können. Wenn wir weiter gehen, haben wir auf dieser Website die beste Sammlung von Stränden, die Hunde in Spanien erlauben obwohl, wenn Sie suchen Strände, die Hunde international erlauben Sie haben andere Alternativen.

In ländlichen Gebieten, in denen es ruhig ist oder wenig Verkehr herrscht, können Sie Ihren Hund normalerweise loslassen, sofern dies nicht der Fall ist potenziell gefährliche RasseIn diesem Fall müssen Sie es mitnehmen Gurt und Maulkorb und auch Sie sind zum Abschluss einer Haftpflichtversicherung verpflichtet, da es sich um einen potenziell gefährlichen Hund handelt. Stellen Sie sicher, dass er jedem Befehl folgt, den Sie ihm erteilen. Möglicherweise müssen Sie ihn in Gegenwart von Rindern, anderen Hunden, jemandem, der Angst vor ihm hat, anrufen. Informieren Sie sich trotzdem über die örtlichen Vorschriften.

Wenn Ihr Hund es gewohnt ist, ohne Leine an Ihrer Seite zu gehen, tun Sie dies, wann immer Sie können, und trainieren Sie weiter, damit Sie nicht die Gewohnheit verlieren, auf Ihren Anruf zu reagieren. Gewöhnen Sie sich daran, mitzuhalten. Wenn Sie weitermachen, hören Sie auf und sagen Sie ihm, er soll aufhören. Sie sollten sich daran gewöhnen, leicht nach hinten zu gehen. Belohnen Sie ihn, wenn er es tut, damit er glücklich ist, an Ihre Seite zu gehen.

Kenntnis der Grundbefehle

So kann Ihr Hund ohne Leine an Ihrer Seite gehen und gehorsam bleiben Sie müssen zuerst die Grundbefehle kennenEs darf sich nicht in einer Phase des Hundetrainings befinden, sondern muss dieses Wissen bereits integriert haben.

Zu den Anweisungen, die Ihr Hund kennen sollte, gehören:

Zwischen diesen Aufträgen das wichtigste Deinen Hund ohne Leine laufen zu lassen ist das komm zu dir Wenn Sie ihn bei seinem Namen nennen, laufen Sie Gefahr, dass Ihr Haustier entkommt, und es ist sehr kompliziert, es zu finden.

Geht Ihr Hund normalerweise an der Leine?

Bringen Sie Ihrem Hund bei, ohne Leine zu gehen Es ist wichtig, dass Sie daran gewöhnt sind, an der Leine spazieren zu gehen. Der Grund ist sehr einfach, das Äußere am Anfang ist für den Hund sehr aufregend, was nervös sein und sogar Unsicherheit durch sein Verhalten manifestieren kann.

Wenn diese Reaktion mit dem Gürtel auftritt, haben wir a KontrollmediumWenn wir jedoch zunächst einen Hund ohne Hilfe einer Leine der Außenumgebung aussetzen, besteht die Gefahr, dass wir die Kontrolle verlieren. Dies kann schwerwiegend sein.

Gehen Sie in einen sicheren und ruhigen Park

Wenn Sie Ihren Hund zum ersten Mal frei lassen, sollten Sie dies nicht in einer Umgebung tun, sondern müssen in einen sicheren Park gehen, der vom Verkehr und vom Verkehr getrennt ist mit den geringstmöglichen Ablenkungen Damit der Hund ruhig bleibt und sowohl Ihre Anwesenheit als auch Ihre Befehle ausstehen.

Tragen Sie es mit dem Gurt und lassen Sie es los, aber mit dem Gurt an. Wenn sich Ihr Haustier daran gewöhnt hat, an der Leine zu laufen, ist dies der Fall Wenn Sie weiterhin das Gewicht und die Textur spüren, wird dies den Gehorsam und die Anpassung erleichtern zu dieser neuen Art des Gehens.

Stellen Sie die Kontrolle über den Gurt für kurze Zeit ein, z. B. 10 Minuten später. Lassen Sie ihn für den gleichen Zeitraum locker, aber ohne den am Kragen befestigten Gurt.

Der Anruf und die Belohnung, grundlegendes Werkzeug

Ein hund brauchen die Aufsicht ihres BesitzersIn diesem Sinne und vor allem zu Beginn des Lernens ist es wichtig, dass Sie Ihrem Haustier weiterhin Aufmerksamkeit schenken.

Wenn Sie Ihren Hund in der richtigen Umgebung vollständig von der Leine nehmen, lassen Sie ihn sich von Ihnen distanzieren, ohne ihn aus den Augen zu verlieren, und rufen Sie ihn dann an, um zu Ihnen zurückzukehren. Wenn er dies tut, müssen Sie die positive Verstärkung verwenden, um das Lernen zu festigen.

Bieten Sie ihm jedes Mal eine Belohnung, wenn Ihr Hund zu Ihnen kommt, wenn Sie ihn anrufen ausreichend. Dieses Belohnungssystem muss über einen langen Zeitraum von mindestens einem Monat aufrechterhalten werden, und später und nach und nach muss diese Gewohnheit sporadisch werden.

Spielen Sie Verstecken

Wenn Ihr Hund täglich zu Ihnen kommt und ihn anruft, ist es Zeit, sich zu verstecken und ihn anzurufen in der Lage, dich zu suchen und zu dir zurückzukommen obwohl es keinen Augenkontakt gibt.

Dies ist sehr nützlich, da der Laufbereich breiter und die Route dynamischer ist, da Ihr Hund an Ihrer Seite laufen und Ihnen folgen kann, ohne ständig Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen zu müssen.

Wie wir bereits erwähnt haben, Es ist wichtig, dass Sie Ihren Hund beaufsichtigen, ohne ihn aus den Augen zu verlieren, verstecken Sie sich hinter einem Baum und rufen Sie ihn an, wenn er zu Ihnen zurückkommt, bieten Sie ihm eine Wohltat für Hunde.

Erweitern Sie den Raum

Schritt für Schritt und während Ihr Hund diese neue Art des Gehens integriert, Sie können es in größere Parks mitnehmen, mit mehr Menschen und mit mehr Hunden, solange ihre Sozialisation ausreicht.

Natürlich empfehlen wir, dass Sie die Leine in sicheren Umgebungen, auf verkehrsreichen Straßen oder in der Nähe von Gefahrenbereichen aufgrund des Verkehrs mit Fahrzeugen entfernen, wenn Sie möchten, dass Ihr Hund ohne Unterstützung läuft.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Bringen Sie meinem Hund bei, Schritt für Schritt ohne Leine zu gehenWir empfehlen Ihnen, unseren Bereich für Fortgeschrittene zu betreten.

Pin
Send
Share
Send
Send