Tiere

Wie pflege ich einen Pitbull-Hund?

Pin
Send
Share
Send
Send


Er Pitbull Stuffawler Es ist eine der vielen Hunderassen von Pitbull, die für die berühmten und sehr hart umkämpften Hundekämpfe geschaffen wurden.

Dieser Hund ist normalerweise sehr groß, schwer und stark, aber mit kurzen Beinen, die die Beweglichkeit beim Laufen beeinträchtigen.

Die Farben können dabei von Typ zu Typ variieren.

Der Kiefer und die Schnauze von Pitbull Stuffawler sind normalerweise sehr breit und dünn, so dass sie im Moment, als sie nach Luft schnappen, zu lächeln scheinen.

Dies ist einer der Pitbull-Hunde, der als gebrandmarkt wird "Gewalttätig oder aggressiv"aber wirklich der hund nicht aggressiv an sichHier geht es um die Behandlung und den Besitzer, die der Hund während seines ganzen Lebens hatte.

Bisher ist nicht nachgewiesen, dass die Pitbull Stuffawler Seien Sie von Natur aus aggressiv, aber wenn nachgewiesen wird, dass es sich um einen Hund handelt, der dazu neigt, die Haltung und das Verhalten des Besitzers zu imitieren. Wenn Sie also einen sehr aggressiven Besitzer haben, wie in den meisten Fällen von Börsennotieren in Hundekämpfen, ist dies normalerweise ein extrem aggressiver und gefährlicher Hund.

Wie pflege ich einen Pitbull oder ein Baby?

Beginnen wir mit dem ersten Schritt, wenn Sie Pit Bull Dog ist ein Welpe, Sie brauchen besondere Sorgfalt, um gesund und gesund zu werden. Dies sind die Tipps, die Sie befolgen sollten, um diese Hunderasse glücklich zu machen:

    Trainiere deinen Pitbull Welpen seit seiner Kindheit: Es ist wichtig zu lehren, Ihren Welpen zu sozialisieren, wenn Sie ihn mit nach Hause nehmen. Wenn Sie Ihren Welpen von einem guten Züchter bekommen, könnte der Züchter begonnen haben, Ihren Pitbull zu sozialisieren. Auf diese Weise ist Ihr Welpe bereits neuen Situationen ausgesetzt, sie kümmern sich um einen Pitbull

Die Gesundheitsfürsorge Ihres Pitbull-Hundes ist den meisten gemein Hunderassen, warum du eine haben solltest ausgewogene Ernährung und BewegungUnter anderem, was wir unten detailliert beschreiben:

    Einen Pitbull füttern: Schlecht ernährte Hunde haben nicht nur die Hoffnung, eine Lizenz und eine Versicherung für gefährliche Hunde zu erhalten

Ihr Pitbull kann jedoch in einigen Ländern der leiseste der Welt sein, wie z Spanienist es erforderlich, eine Lizenz zu haben und eine Versicherung für gefährliche Hunde abzuschließen, dies ist gesetzlich vorgeschrieben und muss eingehalten werden. Da der Pitbull als einer der gelistet ist potenziell gefährliche Hunderassenmüssen Sie die Gesetz 50/1999 wenn Sie im spanischen Hoheitsgebiet wohnen und Holen Sie sich die PPP-Lizenz.

Kontrollieren Sie Ihren Biss

Hunde dieser Rasse haben normalerweise sehr starke Zähne und Muskeln im Maul. So sehr, dass sie einen anderen Hund töten können, der etwas kleiner ist, wenn sie Welpen sind.

Deshalb müssen Sie lernen, Ihren Biss zu kontrollieren, damit Sie lernen, dass Sie nicht hart beißen und andere mit Ihren Zähnen verletzen sollten.

Um den Biss des Stuffawlers zu kontrollieren, müssen Sie Folgendes tun:

  • Wenn dein Welpe beißt, lässt du ihn wissen, was los ist, indem du dich von ihm abwendest und es ihm sagst "Nein" für eine Weile kehrt er wieder ins Spiel zurück, es sei denn, er beißt sehr stark.
  • Mit einem Beißring können Sie den Hund mit dem Befehl "Lass ihn los" bestellen, um den Beißring freizugeben und an Sie zu liefern. Auf diese Weise lernt er, wann er loslassen oder nicht beißen soll.

Denken Sie in jedem Fall daran, Ihren Hund mit etwas Fleisch oder Keksen zu belohnen, wenn es die Dinge richtig macht.

Erziehen Sie ihn und helfen Sie ihm, Kontakte zu knüpfen

Pitbull Stuffawler muss von Anfang an wissen, dass Sie das Alpha-Männchen des Rudels sind und dass Sie das Mandat über ihn haben.

Ihm beizubringen, zu sitzen, die Leine zu benutzen, "Nein" zu sagen, wenn er etwas falsch macht oder ihm andere Befehle erteilt, ist eine gute Möglichkeit, ihn zu erziehen.

Denken Sie auch daran, dass diese Hunde Sie müssen ihr ganzes Leben lang viel sozialisieren damit sie andere nicht verletzen.

Sie können ihn täglich mit in den Park nehmen und ihn mit neuen Hunden und Menschen bekannt machen. Auf diese Weise passt er sich neuen Menschen und Tieren an.

Viel Liebe, Geduld und Respekt

Pitbull Stuffawler kann in vielen Fällen ziemlich dominant sein und seine Stärke kann es komplizierter machen, ihn zu erziehen, aber denken Sie immer daran, viel Geduld zu haben.

Denken Sie daran, dass Schreien und andere Gewalt dem Hund nicht helfen, im Gegenteil, es wird nur die Haltung des Hundes verschlechtern.

Kümmere dich um einen Pitbull-Hund

Wir werden alle wichtigen Punkte nacheinander überprüfen, um zu lernen, unseren Hund auf dem Laufenden zu halten und zu verhindern, dass er aufgrund mangelnder Pflege an Gesundheitsproblemen leidet.

Also fangen wir mit dem an einfachere Erklärungen, um zu den komplexesten oder unbekanntesten Besitzern dieser Rasse überzugehen.

Wie soll ich die Haare eines amerikanischen Pitbull-Terriers pflegen?

Der Pitbull hat eine aber sehr spezifische, kurze Größe und fühlt sich rau an, sehr reichlich für seinen gesamten Körper außer Bauch und Englisch.

Wir müssen eine spezielle Bürste für Hunde von großer Größe und kurzen, mitteldicken Haaren kaufen. Sie werden erstaunt sein, dass es so viele Arten von Bürsten wie Haartypen gibt, und nein, nicht alle Bürsten sind für jeden Hund geeignet.

Putzen Sie unseren Pitbull ein paar Mal pro Woche Wir werden Ihre Haare bekommen Schauen Sie immer gesund und strahlend aus, da wir Spuren von abgestorbenem Haar, Schmutz und möglichen Parasiten entfernen.

Wie oft im Monat ein Pitbull baden?

Es hängt stark von der Gegend ab, in der Sie leben, ob es bergig ist und unser Hund es gewohnt ist, mit Schlamm schmutzig zu werden ... natürlich müssen wir baden es sehr oft.

    Praktische Ratschläge:Wie man einen Hund richtig badet

Wenn wir jedoch in einer Stadt leben, in der es im Allgemeinen nicht so schmutzig werden kann, sind ein- bis zweimal im Monat ideal.

Denken Sie daran, immer eine hundespezifische Seife zu verwenden, da diese beim Menschen nicht funktioniert verursacht Schuppen und Hautprobleme (Sie haben eine andere PH als unsere).

Grundwartung eines American Pitbull Terriers

Es reicht nicht aus, ihn zu füttern und spazieren zu gehen, genau wie wir, wird unser Pitbull eine gewisse Pflege benötigen, um seine Ohren zu reinigen, seine Nägel mit einer angemessenen Größe zu halten und Verhindern Sie Zahnprobleme.

Es sind kleine Details, die wir aber oft vergessen, die absolut notwendig sind. Wir können sie einmal pro Woche oder alle zwei Wochen machen, abhängig von unserem Hund.

Wie und wie oft werden die Ohren gereinigt?

Die Ohren eines Pitbull sind besonders empfindlich, weil sie leicht Schmutz aufnehmen und wenn sie nicht gereinigt werden, kommt es zu Infektionen.

Es wird ausreichen, um eine Gaze (zum Verkauf in Apotheken, sehr wirtschaftlich) in trüben Spezialflüssigkeit zur Reinigung der Ohren von Hunden (zum Verkauf bei Tierärzten). Mit unserem kleinen Finger und der Hilfe der Gaze reinigen wir vorsichtig die Innenseite des Ohrs unseres Hundes, um Schmutz zu entfernen.

Wir können weder Tupfer noch ein Tuch mit etwas Wasser verwenden, da wir selbst eine Infektion verursachen könnten. Die Ohren sind sehr empfindlich, also reinigen Sie sie sehr sorgfältig.

Normalerweise reicht eine Reinigung aus alle zwei oder drei Wochen, aber wenn wir sehen, dass unser Pitbull seine Ohren häufiger verschmutzt, müssen wir sie einmal pro Woche reinigen.

Wie man Pitbulls Nägel schneidet

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass Ihre Nägel auf natürliche Weise brechen. Wenn unser Hund normalerweise auf harten Oberflächen läuft, wie? Gehwege oder Asphalt, typischer Stadtboden, werden Ihre Nägel automatisch gefeilt.

Aber wenn es sich eher um einen Landhund handelt, müssen Sie sich von Zeit zu Zeit einen Nagel abschneiden. Wir müssen sehr vorsichtig sein, wenn wir Ihre Nägel schneiden, denn selbst wenn wir es nicht sehen, gibt es viele Nerven und Blutgefäße unter ihnen.

Wenn wir sehen, dass Ihre Nägel mit dem Boden kollidieren, müssen wir Geh zum Tierarzt uns eine spezielle Schere für Nägel zu geben und uns beizubringen, wie und wann wir sie schneiden sollen, insbesondere ... wie wir vermeiden können, sie zu beschädigen, wenn wir es tun.

Pitbulls Zähne und ihre Pflege

Durch die Fütterung von Pitbulls, die kommerzielles Futter zu sich nehmen, entwickeln sie viel Zahnstein auf ihren Zähnen. Zahnsteinbildung endet mit der Bildung kleine Infektionen was zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen kann.

In diesen Fällen ist es ideal, unserem Hund von Zeit zu Zeit etwas Hühnerkadaver zu geben. Da es sich um milchige Knochen handelt, beißt es ihn leicht und reinigt im Übrigen den Zahnstein seiner Zähne. Andere Arten von Knochen, die für Hunde akzeptiert werden, sind ebenfalls vorteilhaft für die Reinigung von Zahnstein.

Es gibt sogar kleine Spezialzahnbürsten für Hunde (Auge! Verwenden Sie niemals Zahnpasta für Menschen, da diese für Hunde sehr giftig ist). Aber wenn uns das alles zu viel erscheint, kann unser Tierarzt eine Zahnsteinreinigung durchführen, wenn wir dies für angebracht halten.

Die Augen eines Pitbulls, extreme Sorgfalt

Wir alle wissen, wie Hunde dieser Rasse sind, sehr aktiv und sehr klatschreich !! Wenn sie sehen, dass sich etwas zwischen den Büschen bewegt, rennen sie los, um zu sehen, was es ist, und möglicherweise reiben sie sich die Augen an den Blättern oder Zweigen.

Wenn wir es zu schätzen wissen eines dieser Symptome In unserem Hund Pitbull müssen wir zum Tierarzt gehen, um größere Übel zu vermeiden:

    Übermäßiges Zerreißen Blut in den Augen Übermäßiges Kratzen durch juckende Legainbildung

Wie pflege ich die Beine meines Pitbull?

Ihre Beine sind auch sehr wichtig, denn ohne sie ... könnte ich die überschüssige Energie, die sie täglich haben, nicht ausgeben.

Im Sommer müssen wir darauf achten, dass der Boden nicht verbrennt, um zu vermeiden dass deine pads leiden. Legen Sie dazu einfach unsere Hand auf den Boden, wenn wir sie fünf Sekunden brennfrei halten können, kein Problem.

Im Winter ist es ratsam, die Beine zu trocknen, wenn Sie nach Hause kommen und sie nass haben. Auf diese Weise vermeiden wir die Entstehung und Vermehrung von Pilzen und Bakterien in ihren Fingern.

Wöchentlich sollten wir alle Beine überprüfen und suchen kleine genagelte Gegenstände das kann eine Infektion verursachen. Hunde sind sehr roh, besonders Pitbulls ... und sie können einen Dorn haben und sich nicht einmal beschweren.

Übung für einen Pitbull-Hund erforderlich

Wenn Sie nach einem Teppichhund gesucht haben, haben Sie die Rasse verwirrt, da der Pitbull möglicherweise eine der aktivsten und energischsten Rassen ist, die es gibt.

Dies bedeutet, dass wir jeden Tag viel spazieren gehen müssen und auch, mach etwas Übung mit ihm (oder zumindest lassen Sie ihn es tun).

Wie viele Fahrten pro Tag braucht ein Pitbull?

Je mehr desto besser. Das Übliche bei Pitbull-Welpen ist, sie fünf- bis sechsmal am Tag rauszunehmen, damit sie Kontakte knüpfen und lernen erledige deine Sachen von zu Hause aus.

Bei erwachsenen Pitbulls kann es ruhiger werden, obwohl wir sie mindestens dreimal am Tag mit großartigen Spaziergängen und Übungen ausführen müssen.

Wie viel Bewegung braucht ein erwachsener Pitbull?

Viel, aber sanft und allmählich. Das bedeutet, dass wir ihn nicht zwingen sollten, eine Stunde lang ununterbrochen zu rennen, ohne Vollgas zu geben. Wir dürfen den Hund nicht töten.

Es ist ratsam, mit einem ruhigen Tempo für diejenigen zu laufen, die Energie ausgeben, aber nach und nach und ohne zu übersteigen kontinuierlich und verlängert. Es gibt nichts Besseres für einen Hund als mit einem anderen Hund zu spielen. Es ist der beste Weg, Energie zu verbrauchen.

Es ist eine großartige Idee, uns beim Skaten, Radfahren oder auf einer Bergstrecke zu begleiten, damit Sie sich glücklich und zufrieden fühlen.

Denken Sie daran, dass, wenn Ihr Pitbull seine Energie nicht täglich ausgibt, es anfängt, sich zu zeigen Verhaltensänderungen und möglicherweise sogar Aggressivität.

Lernen Sie Ihren Pitbull-Welpen vom ersten Tag an kennen und knüpfen Sie Kontakte

Es ist kein Scherz, obwohl es empfohlen wird, mindestens drei oder vier Monate zu warten, um mit der Erziehung von Hunden anderer Rassen zu beginnen. Pitbulls sind etwas hartnäckige Hunde und es ist ratsam, mit ihrer Erziehung vom ersten Moment an zu beginnen.

Einfache Befehle wie "Come Here", "Sit" oder "Release" Sie sind sehr einfach zu unterrichten wenn wir etwas zu essen verwenden, wie zum Beispiel eine Wurst, die als Preis in kleine Stücke geschnitten wird, was als positive Verstärkung bekannt ist.

Bringen Sie Ihrem Pitbull-Welpen schon in jungen Jahren bei, seinen Biss zu kontrollieren, damit er als erwachsener Hund leicht lernen und Probleme vermeiden kann: So bringen Sie einem Pitbull bei, wie er den Biss zu kontrollieren hat.

Die Kontaktaufnahme mit Ihrem APBT-Welpen (American PitBull Terrier) ist wichtig, sobald Sie Ihre obligatorischen Impfungen haben und nach draußen gehen können. Geselligkeit bedeutet nicht, den Park zu unterrichten, sondern ihn mit anderen Hunden verschiedener Rassen und Altersgruppen, anderen Menschen und anderen Tieren interagieren zu lassen.

Die Sozialisation eines Hundes besteht darin, ihn so an seine Umwelt anzupassen, dass die verschiedenen Lebensformen, die ihn umgeben, respektiert werden. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass ein erwachsener Hund unheimlich oder aggressiv wird.

Das Füttern Ihres Pitbull-Welpen ist unerlässlich

Auch wenn Sie ihm nicht die Bedeutung beimessen, die er verdient, ist es wichtig, Ihren Welpen zu füttern, damit er gesund und stark wird. Schlecht ernährte Hunde haben nicht nur eine geringere Lebenserwartung, sondern entwickeln auch viel mehr Krankheiten, wodurch Sie viel Geld für Tierärzte ausgeben.

Stellen Sie sich einen Menschen vor, der jahrelang qualitativ minderwertige Lebensmittel wie Junk Food isst, und einen anderen, der jahrelang gesunde und ausgewogene Lebensmittel isst. Welches wird länger leben? Welches hat eine bessere Gesundheit? Welche werden in Ihrem Leben weniger Krankheiten haben? Das gilt auch für Hunde.

Es gibt viele Leute, die denken, dass jede Art von Hundekrokette ausreicht, was der größte Fehler ist. Es ist schwierig, ein Qualitätsfutter für Welpen zu finden, aber nicht unmöglich.

Schauen Sie sich die Zutaten an und Sie werden verstehen, warum Ihr Hund etwas Ähnliches braucht, denn in die Qualität seines Futters investieren wir in seine Gesundheit. Alle ihre Etiketten beginnen mit Fleischprodukten und keines enthält schädliches Getreide wie Weizen oder Mais.

Trainieren Sie Ihren American Pitbull Terrier Welpen und spielen Sie mit dem

Die Interaktion mit Ihrem Welpen ist aus zwei wichtigen Gründen unerlässlich: Zum einen wird eine besondere Bindung zwischen Mensch und Hund hergestellt. Ähnliches zwischen Mutter und Kind.

Der zweite Grund ist, dass das Spielen mit Ihrem Welpen Sie nicht nur glücklicher macht, sondern Ihnen auch beim Sport hilft, indem Sie Ihren Körper und Körper besser entwickeln. Welpen mögen Erwachsene, obwohl in geringerem Maße offensichtlich, Sie müssen täglich ihre Energie aufwenden Sich erfüllt fühlen.

Bis zu vier oder fünf Monate können Sie mit Ihrem Welpen spielen, indem Sie den Ball werfen oder mit Beißringen. Sie können sogar damit spielen, während Sie ihn mit Grundaufträgen und Preisen erziehen. Nach fünf oder sechs Monaten können Sie damit beginnen, tolle Spaziergänge im Park, in den Bergen oder in der Stadt zu unternehmen.

Denken Sie daran, dass ein Pitbull-Welpe am besten trainieren kann mit anderen Hunden spielenZusätzlich zum Geselligkeitstraining geben sie ihre Energie viel schneller für die längsten Fahrten aus.

Lieben und respektieren Sie Ihren Pitbull-Welpen

Respekt ist unabdingbar, um kurz-, mittel- und langfristig eine gute Beziehung zu Ihrem Hund aufzubauen. Denn trotz allem, was viele Menschen falsch denken, können sich Hunde an Ereignisse erinnern, die sie bereits in den ersten Lebenstagen erlebt haben.

Bestrafen Sie Ihren Welpen niemals mit Aggressionen oder Gewalt, weil Sie in Zukunft aggressiver werden. Liebe ihn und respektiere ihn, wie er es verdient, und er wird dir dasselbe antun. Geben Sie ihm einen guten Platz in Ihrem Haus, wo Sie Ihr Bett stellen können und immer sauberes und frisches Wasser zu Ihrer Verfügung haben.

Mit diesen einfachen Schritten können Sie einen Pitbull-Welpen auf die effektivste und korrekteste Art und Weise betreuen. Viel Spaß mit Ihrem Pitbull!

Video: American Pit Bull Terrier 2019 Rasse, Aussehen & Charakter (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send