Tiere

Hausmittel gegen Katzenmilben

Pin
Send
Share
Send
Send


Milben sind Parasiten vorhanden in unserer Umwelt, die Menschen und Haustiere beeinflussen kann. Wenn Sie zu Hause kriechen, leiden Sie möglicherweise unter dem Angriff der Milben, und Sie müssen als Verantwortlicher für Ihr Wohlbefinden darauf achten. Deshalb bringen wir Ihnen heute eine Liste der Hausmittel gegen Milben bei Katzen. Auf diese Weise können Sie das Problem von zu Hause aus lösen. Achtung!

Wie wirken sich Milben auf Katzen aus?

Diese Parasiten können kleben Sie an der Haut Ihrer Katze, um ihr Blut zu saugen oder in ihre Ohren zu gelangen vom Wachs angezogen.

Ja, die Ohren sind einer der Bereiche, die am meisten von Milben betroffen sind, aber nicht der einzige. Sie können auch seine Auswirkungen auf bemerken Pfoten deiner Katze, speziell unter ihren Finger oder durch die innere Zone ihrer Oberschenkel.

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Katze an diesen Stellen leckt, schüttelt sie häufig den Kopf oder kratzt verzweifelt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es Milben gibt!

Aloe Vera

Wenn die Milben dazu geführt haben, dass die Ohren Ihrer Katze austrocknen und rot werden, a kleine Dosis Aloe Vera Es wird etwas Feuchtigkeit und Heilung bieten.

Mit einer sanften Massage auftragen und einige Stunden einwirken lassen. Dann nimm eins sterile Gaze, Kochsalzlösung oder warmes Wasser hinzufügen, um den Bereich zu reinigen und gut zu trocknen mit einer anderen Gaze ohne festzuziehen.

Knoblauch und Olivenöl

Wie Sie wissen, Knoblauch hat antibakterielle Eigenschaften. Wenn wir das zusammen mit dem Feuchtigkeit, die Olivenöl geben kannWir erhalten eine sehr kraftvolle Mischung, die der Heilung Ihrer Katze hilft.

Du musst nur Schälen Sie etwas Knoblauch, hacken Sie sie und lassen Sie sie etwa zwölf Stunden lang mit Olivenöl vermischt. Verwenden Sie zum Auftragen eine Pipette und reinigen Sie nach ein paar Minuten Einwirkzeit Ihre Ohren mit Mull. Dieser von die wirksamsten Mittel gegen Katzenmilben.

(Foto über: bekiamascotas)

Weißer Essig

Er weißer Essig Es kann auch als Parasitenschutzmittel wirken, einschließlich Milben und Flöhe.

Ja, das musst du Seien Sie sehr vorsichtig mit Essig und allen Mitteln, die Sie einnehmen, denn wenn Ihre Katze durch Kratzen verletzt wird, verursacht diese Anwendung So viel Stechen.

Du kannst eins machen Mischen Sie weißen Essig mit warmem Wasser und verdünnen Sie so seine Wirkung. Mit einem mit der Flüssigkeit getränkten Wattebausch oder einer gefalteten sterilen Gaze durch den betroffenen Bereich laufen.

Sei vorsichtig, wenn du es für die Beine tust! Denken Sie daran, dass Ihre Katze sie ablecken wird. Wenn Sie dieses Mittel verwenden, ist es für Ihr Haustier besser, eine Glocke am Hals zu tragen.

Wie wir schon sagten, Das Öl hat viele feuchtigkeitsspendende EigenschaftenDies hilft bei der schnelleren Heilung von Wunden, die durch Milben verursacht werden.

Sie können es versuchen Oliven-, Mandel-, Maisöl oder am besten das ätherische Öl des Teebaums. Das Wichtigste ist, dass Sie es auftragen, indem Sie den Bereich mit einer feuchten Gaze massieren und es je nach Entwicklung Ihrer Katze mehrere Tage lang wiederholen.

Wusstest du das? Hat Honig antibakterielle Eigenschaften? Ja, es ist nicht nur perfekt, uns eines Tages zu versüßen!

Wenn Ihre Katze Milben in einem Bereich seines Körpers hat und auch eine Wunde verursacht hat, empfehlen wir Sie tragen etwas Honig mit einem Wattebausch auf. Nach ca. 15 Minuten können Sie die Reste mit einer sterilen Gaze und etwas warmem Wasser entfernen.

Obwohl diese Hausmittel gegen Milben bei Katzen sind sehr effektiv und wir können sie attraktiver finden als eine konventionelle medizinische Behandlung, das Richtige ist, dass Sie alle Symptome von Milben in Ihrem Haustier bemerken Geh zum Tierarzt Damit es der Fachmann ist, der diese Situation bestätigt und das Beste für Ihre Katze empfiehlt.

Video: Krätzmilbe Milben Haustaubmilben loswerden Hausmittel gegen Krätze Juckreiz loswerden (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send